Stadler Maßfertigung / Theo-Enduro

Stadler 4ALL PRO – Maßfertigung

Vorwort

Anfang 2019 habe ich mir die Kombination Alpinestars Andes Honda V2 Drystar gekauft. Leider ist die Qualität des Stoffes dermaßen schlecht, dass ich mich nach was Neuem umschauen musste. (Link)
Bei der BIKER-LAND.de Veranstaltungen „Motorrad Saisonstart 2020“ habe ich nun verschiedene Jacken anprobiert. Unter anderem auch die Scott Dualraid und die Rukka Offlane. Als letztes dann eine Jacke von Stadler: 4All Pro. Da meine Waden einen recht großen Umfang haben und ich gerne mit Motocrossstiefel unterwegs bin, bin ich gezwungen mir eine Jacke auszusuchen, zu der auch die Hose passt. Weder die Hose von Scott, noch die von Rukka kamen in Frage.
Stadler bietet (Teil-) Maßfertigung an. Es ist nicht nur möglich sich die Kleidung in eigener Farbkombination schneidern zu lassen, sondern auch maßliche Veränderungen können hier einfließen.
Also war meine Entscheidung gefallen. Es sollte eine Kombi von Stadler werden. Ende Juli 2020 begann nun die nähere Beschäftigung mit dem Vorhaben und der Kontakt zu biker-land.de in Bad Kreuznach. An dieser Stelle einen ganz lieben Dank an Kati (Verkäuferin bei BIKER-LAND) für die viele Geduld, die sie vermutlich aufbringen musste.

Meine erste Wahl für Motorradbekleidung. Top Marken.
+Stadler +Alpinestars +Dainese +Rukka +Scott +IXS +Germot
Besucht das Fachgeschäft in Bad Kreuznach oder bestellt online.

Links zu Stadler

Stadler Home
3-Layer Produkte
4ALL Pro Jacke
4ALL PRO Hose

Touratech vs. Stadler

Bekanntlich produziert Stadler schon seit Jahren die Jacken und Hosen des Typs Compañero für Stadler. Hier handelt es sich um eine Produktkategorie die sich bei Stadler „Modul EVO“ nennt. Man bekommt eine Außenjacke aus GORE-TEX Material, sowie eine Sommer-Innenjacke bei der, durch Einsatz von CORDURA Air eine Luftzufuhr an der Front, Rücken und Armen gewährleistet wird.
Den Schnitt, wie bei der Kleidung von Touratech findet man bei Stadler direkt nicht. Hier sind die Jacken mehr für den sportlichen oder Tourenbereich ausgelegt.
Die Innenjacke von Touratech ist optimiert für das Endurofahren. Die Taschen sind als Cargotaschen ausgelegt. Am Rücken befindet sich ein abnehmbarer Rucksack. Das Smartphone findet seinen Platz am Unterarm.  Es ist eine Vorbereitung für Trinksysteme angebracht. Die Außenjacke ist als Regenschutz gedacht.

Meine Entscheidung

So schön (optisch) die Kombi von Touratech auch ist, kommt sie für mich mit negativen Punkten daher: Wenn ich im Sommer zu einer Tagestour unterwegs bin, werde ich mit Sicherheit nicht die Außenkombi dabeihaben. Fahre ich nun durch einen Regen, bin ich nass bis auf die Haut. Diese Art der Kombination ist in meinen Augen nur sinnvoll, wenn ich eine Tour, sagen wir nach Norwegen, plane.
Stadler bietet Motorradkleidung aus GORE-TEX 3-Lagen Laminat unter der Bezeichnung „3-Layer“an. Eine Kombi in dieser Bauart macht für mich mehr Sinn als das „Modul EVO“


Subjektiv: Ich hätte gerne eine Kombi im Stil der Touratech Compañero. Als Material ein GORE-TEX 3-Lagen Laminat und die Möglichkeit die Farben selbst zu wählen.


(Teil-) Maßfertigung bei Stadler

Stadler bietet Maßfertigung, sowie Teilmaßfertigung an. So weit ich es verstanden habe bedeutet Teilmaßfertigung, dass man sich die Farben, in denen die Kleidung gefertigt hat, aussuchen kann. Hierzu hält der Händler Stoffproben zur Auswahl.
Will man Einfluss auf die Maße nehmen, handelt es sich um Maßfertigung.

Stadler Auswahl bei den 3-Layer Jacken

  • Track II PRO
  • 4ALL PRO
  • ALL-ALONG PRO
  • SUPERVENT II PRO
  • SUPERVENT III PRO

Meine engere Auswahl bei den Jacken

Bei der Track II PRO handelt es sich um eine Jacke die GORE-TEX mit Leder kombiniert.
Die 4ALL PRO kombiniert GORE-TEX mit Stretch Laminat.

Track II PRO

An Schulter, Ellbogen und Rücken besteht die Jacke aus GORE-TEX Pro Lederlaminat. Dieses ist nur in schwarz erhältlich. Will man sich also seine Jacke in eigenen Farben erstellen lassen, hat man hier keine Auswahlmöglichkeit. Bei dem Rest der Jacke kann man sich farblich austoben.

4ALL PRO

Die Jacke besteht aus GORE-TEX Pro 3-Lagen Laminat und Stretch Laminat. Dieses Strechgewebe bietet Stadler nur in schwarz an. Bei dieser Jacke bedeutet es: Die Brustpartie ist farblich nicht veränderbar.


Stadler Auswahl bei den 3-Layer Hosen

  • 4ALL PRO
  • COURSE PRO
  • ACE II PRO

Meine engere Auswahl bei den Hosen:

Hose COURSE PRO

Dies ist mit dem Lederbesatz an den Knien die passende Hose zur Jacke Track II Pro. Laut Information von Stadler sind die Farben nicht wählbar.

Hose 4ALL Pro

Wie der Name schon vermuten lässt, passt die Hose zur 4ALL PRO Jacke. An den Oberschenkeln befinden sich 2 nicht wasserdichte Cargo Taschen. Die Hose besteht zum Teil aus GORE-TEX (Farben hier wählbar). Zum anderen Teil aus Stretch Material. Hier ist die Farbe nicht wählbar.


Zur Farbwahl

Zu den angebotenen Farben. Mein Händler erzählte mir, dass die Farbwahl im Vergleich zu den Angaben im Katalog eingeschränkt, wurden. Also Stadler bietet nicht mehr alle Farben an, die im Katalog zu sehen sind.
Nun zu einen Kritikpunkt: Leider bietet Stadler auf seiner Homepage kein Onlinetool mit dem der Kunde die Möglichkeit hat, verschiedene Farbkombinationen zu erstellen und diese am Bildschirm zu beurteilen. Bei Motorradkleidung in dieser Preisklasse wäre dies von meiner Sicht gesehen, wünschenswert. Auch den Händlern gibt Stadler keine Hilfe zur Hand, individuelle Farbwünsche der Kunden aufzunehmen. Diese Problematik habe ich Stadler per E-Mail mitgeteilt. Ein Antwortschreiben, das ich am nächsten Tage erhalten habe, besagt nur, dass meine Mail an die Geschäftsleitung weitergeschickt wurde. Ein wirkliches Statement habe ich nicht erhalten. Schade eigentlich.


Zur Auswahl und Angebot Erstellung von Stadler über BIKER-LAND

Jacke: TRACK II PRO

Ende Juli nahm ich Kontakt mit BIKER-LAND.de in Bad Kreuznach auf. Bei BIKER-LAND wird dem Käufer eine unheimlich große Auswahl (nicht nur) von Stadler Produkten geboten. Man erhält eine klasse Beratung und kann verschiedene Kombinationen von Hosen und Jacken anprobieren.
Zu diesem Zeitpunkt konzentrierte ich mich auf die Track II Pro Jacke. Die Hose sollte später im Jahr folgen.

Nach wenigen Tagen bekam ich über meinen Händler ein Angebot von Stadler. Bei der Farbwahl handelt es sich um Teilmaßfertigung (Aufpreis: 210 €) und für die Stickerei an beiden Oberarmen 75 €. Anbei war eine Skizze der Jacke TRACK II PRO.

Im August hatte die Firma geschlossen. Jahresurlaub. Man versprach mir eine Lieferung Ende September. Am 3. September kam nun eine Meldung, die Produktion würde sich wegen der Corona Problematik verzögern. Auf Anfang November.

Aber dies sollte sich nochmals ändern…

Hose: 4ALL PRO – COURSE PRO

Ende August, also nach den Betriebsferien bat ich die Firma Stadler um eine Schnittmusterskizze, ähnlich wie ich sie von der Jacke erhalten habe, von der Hose 4ALL PRO und COURSE PRO. Man teilte mir mit, dass ich keine Farbwahl bei der COURSE PRO vornehmen könne.
Also viel meine Entscheidung zu Gunsten der 4ALL PRO Hose aus. Optisch gefiel mir die Hose auch besser, da sie mit ihren Cargotaschen am Oberschenkel „enduromäßiger“ aussieht. Die Skizze bekam ich von Stadler am folgenden Tag. Vielen Dank dafür an Stadler. In Bad Kreuznach probierte ich die Hose an. Leider war meine Größe vergriffen. Bei der Hose, eine Nummer größer als gebraucht, ging der Reißverschluss an den Stiefeln ohne Probleme zu. Und das, bei meinem Wadenumfang. Die Hose eine Größe kleiner als mir wirklich passt war auch kein Problem.

Nochmal zurück zur Jacke: 4ALL PRO – TRACK II PRO

Bei der Track II PRO befindet sich ein Lederbesatz in schwarz auf dem Rücken. Dieser wirkt sehr dominant und hat mir nicht wirklich gefallen. Da ich mich für die Hose 4ALL PRO entschieden habe, tendierte ich auch zur passenden Jacke.
Also wieder zu BIKER-LAND nach Bad Kreuznach gefahren. Jacke 4ALL PRO anprobiert. Gleiche Größe wie bei der TRACK II PRO passte.
Zuhause habe ich mir schon Gedanken über die Farbanordnung gemacht. Und- wieder Mist. Ich musste feststellen, dass es sich bei dem Stoff auf der Brust um ein Stretch Laminat handelt, und hier keine Farbwahl möglich ist.

Entgültige Entscheidung

Aber mein Entschluss stand fest.
4ALL PRO.
Hose sowie Jacke


Eigenes Logo auf den Armen gestickt

Ich fragte im Laden, ob es möglich sei, mein eigenes Logo auf den Oberarmen gestickt zu bekommen. Um es kurz zu machen, die Antwort von Stadler: Ja das geht. Mein Logo habe ich in digitaler Form (verschiedene Formate) über den Händler zu Stadler senden lassen. Stadler arbeitet anscheinend mit einem externen Unternehmen zusammen, das für sie solche Stickereien ausführt. Leider schafften sie es nicht, mein Logo komplett umzusetzen. Der Schriftzug „enduro“ in einer kursiven Schriftart fehlt und auch die Buchstaben (Windrichtungen) um die Windrose fehlen.

Update 14.Sep.2020
Heute bekam ich ein Foto mit einem Musterstick von der Firma Stadler. So könnte mein Logo auf den Armen aussehen. Könnte…
Aber ich muss sagen: die Qualität der Stickerei sagt mir nicht zu. Es sieht extrem grob aus und die Konturen kommen nicht überall zum Vorschein. Ich dachte, das Ergebnis wäre so detailreich wie gestickte Patches von Vereinen, oder so.
Hier besteht auf Seiten von Stadler, in meinen Augen, noch Verbesserungsbedarf.
Ich habe nun für meine Jacke die Stickerei gestrichen und bekomme die Jacke mit Stadler Logo auf den Armen. Schade eigentlich.


Das Angebot von BIKER-LAND

Es folgten viele Mails zwischen BIKER-LAND und mir. Ein neues Angebot zur All4 Pro Jacke und Hose bekam ich innerhalb weniger Tage. Nochmals: Vielen Dank an Kati für das Engagement.


Zuzahlung Jacke: 4ALL PRO
Sonderfarben 175€
Logo auf den Oberarmen: 70 €

Zuzahlung Hose: 4 ALL PRO
Sonderfarben: 160 €

Lieferung Anfang November.
Fotos der Kombi werden folgen.

Aktuelle Einträge im Blog

Alle Blogeinträge anschauen